Welche Fehler sind beim Monitoring möglich?

Diese Seite enthält alle von internetVista verwendeten Statusangaben. Es handelt sich dabei um den Status von Überprüfungen, die von den Überwachungszentren durchgeführt werden. Für jeden Status finden Sie den Code mit einer kurzen Beschreibung

Die verschiedenen Protokolle:

Von alle Protokollen verwendete gemeinsame Codes (Oben)

OK (200)

Die Überprüfung erfolgte korrekt.

Schlüsselphrase OK

Die vom Server übermittelte Antwort enthält das spezifizierte Schlüsselwort auf Anwendungsebene.

Verbindung abgelehnt

Der Server verweigert die Verbindung herzustellen.

Client-Zertifikat nicht gefunden

Das definierte Client-Zertifikat wurde nicht gefunden, die Datei, die das Client-Zertifikat enthält, muss sich physisch in der Monitoring-Infrastruktur befinden

Ungültige Variable

Die Variable ist unbekannt, falsch definiert oder wird falsch verwendet

Ungültige Funktion

Der verwendete Funktionsaufruf ist ungültig.

Reaktion zu langsam

Die Verbindung mit dem Server ist gelungen, der Server übermittelte die Antwort jedoch nicht innerhalb der zulässigen Zeit. Das Zeitlimit beträgt 30 Sekunden.

Keine Reaktion

Der Server antwortete nicht auf die Abfrage. Das kann zurückzuführen sein auf eine Firewall, die bestimmte Ports blockiert, einen abgeschalteten Server, auf ein Problem mit der Internet-Verbindung, auf einen nicht verfügbaren aufgerufenen Dienst usw.

Ungültiger Port

Der in der zu überprüfenden Anwendung spezifizierte Port ist nicht gültig oder antwortet nicht.

Zertifikat nicht vertrauenswürdig

Das Zertifikat ist nicht gültig, nicht mehr gültig oder wurde nicht von einer zugelassenen Zertifizierungsstelle signiert.

Fehler Schlüsselphrase

Die vom Server übermittelte Seite enthält nicht das in der Anwendung spezifizierte Schlüsselwort. Zur Erinnerung, im Feld "Schlüsselphrase" können Sie eine Phrase definieren, die sich im Inhalt Ihrer Seite befinden muss. Wenn diese Seite diese Schlüsselphrase nicht enthält, wird ein Alarm übermittelt.

Socket-Fehler

Beim Versuch der Verbindung mit dem Server trat ein Fehler auf.

Fehler

Der Monitoring-Dienst erkannte einen Fehler, der nicht bei den spezifischen Fehlern des Protokolls aufgeführt ist.

URL ungültig

Die angegebene URL ist ungültig oder falsch aufgebaut.

Host unbekannt

Der für die Überprüfung verwendete DNS-Server konnte den als Host verwendeten Domain-Namen nicht auflösen.

Keine Reaktion

Der Server antwortete nicht auf die Abfrage oder der Server ist nicht zugänglich.


HTTP (Oben)

Erstellt (201)

Die Abfrage wurde korrekt bearbeitet und führte zur Schaffung einer neuen Ressource. Auf diese Ressource kann von der URI verwiesen werden, die in der Einheit der Antwort ermittelt wird, mit der genauesten URL für die Ressource, die in der Überschrift des Feldes "Ort" angegeben ist.

Akzeptiert (202)

Die Abfrage wurde zur Bearbeitung akzeptiert, die Bearbeitung wurde jedoch nicht abgeschlossen. Dieser Code wird als Ersatz für 201 verwendet, wenn die Bearbeitung nicht sofort erfolgen kann, das Ergebnis ist also unbestimmt.

Information nicht zertifiziert (203)

Die gewonnene Information wurde nicht vom HTTP-Server, sondern von einer anderen, nicht authentifizierten Quelle generiert.

Kein Inhalt (204)

Die HTTP-Server bearbeitete die Abfrage korrekt, es werden jedoch keine Informationen zurückgesandt. Das kann zum Beispiel geschehen, wenn ein HTML-Datei oder das Resultat eines CGI-BIN-Programms leer ist.

Permanent verschoben (301)

Die URL ist nicht erreichbar und wurde endgültig an eine andere Stelle verschoben (permanente Umleitung).

Vorübergehend verschoben (302)

Die URL ist nicht erreichbar und wurde vorübergehend an eine andere Stelle verschoben (vorübergehende Umleitung).

Siehe an anderer Stelle (303)

Die angegebene URI ist an einer anderen URI verfügbar und muss von einer GET angefordert werden.

Nicht modifiziert (304)

Der Web-Browser führte eine bedingte GET-Abfrage durch und der Zugang wird gewährt, das Dokument wurde aber nicht modifiziert. Diese klassische Antwort bedeutet, dass Sie Ihren Browser so konfiguriert haben, dass ein HTTP-Cache (Proxy) verwendet wird, indem eine Kopie des angeforderten Dokuments bereits gespeichert ist. Der Proxy fragte also beim Server an, ob das ursprüngliche Dokument seitdem geändert wurde und erhielt diese Antwort: er kann so die lokale Kopie verwenden.

Proxy verwenden (305)

Auf die angegebene URI muss über den Proxy zugegriffen werden.

Inhaltsentsprechung OK

The downloaded content matches the reference content of the monitored URL

Falsche Abfrage (400)

Die vom Server übermittelte Abfrage wurde von diesem nicht verstanden oder ihr Format ist nicht korrekt.

Nicht zulässig (401)

Der angeforderte Zugang zur URL wurde verweigert, da er die Authentifizierung des Benutzers erfordert.

Zahlung erforderlich (402)

Der Zugang zur URL ist kostenpflichtig.

Verboten (403)

Der Server verweigert die Bearbeitung der übermittelten Abfrage.

Nicht auffindbar(404)

Das angeforderte Dokument wurde an der definierten URL nicht gefunden.

Methode nicht zulässig (405)

Nicht zulässige Abfragemethode.

Nicht akzeptabel (406)

Die angegebene Adresse (URI) existiert, aber nicht in dem vom Client bevorzugten Format. Der Server gibt in der Antwort die Sprache und die für diese Adresse zulässigen Kodierungstypen an.

Abfrage-Timeout (408)

Der Client übermittelte innerhalb der ihm übermittelten maximalen Frist keine vollständige Abfrage und der Server brach die Verbindung ab.

Seite definitiv nicht verfügbar (410)

Die angeforderte Adresse (URI) existiert nicht mehr und wurde endgültig vom Server gelöscht.

Abfrageeinheit zu groß (413)

Der Server kann die Abfrage nicht verarbeiten, da ihr Inhalt zu groß ist.

Methode nicht zulässig (405)

Das für den Server vorgesehene Verhalten wird nicht unterstützt.

Interner Fehler (500)

Der Server stieß auf einen internen Fehler, der es ihm nicht erlaubt, die Abfrage korrekt zu beantworten.

Nicht implementiert (501)

Der HTTP-Server unterstützt die für die Bearbeitung der Abfrage erforderliche Funktion nicht. Dies ist die entsprechende Antwort, wenn der Server die in der Abfrage angegebene Methode nicht kennt und nicht in der Lage ist, sie für eine andere Ressource zu unterstützen (entweder ist der Web-Browser zu neu oder der HTTP-Server ist zu alt).

Falscher Gateway (502)

Der Server, der als Gateway oder Proxy fungiert, erhielt eine fehlerhafte Antwort von einer Ressource, die auf die Abfrage reagiert.

Service nicht verfügbar (503)

Der Server kann die Abfrage derzeit aufgrund vorübergehender Überlastung oder wegen Wartung des Servers nicht beantworten.

Zugang Gateway Timeout (504)

Ein Proxy oder ein Vermittler übermittelte innerhalb der ihm übermittelten maximalen Frist keine vollständige Abfrage und der Server brach die Verbindung ab. Dies geschieht in der Regel, wenn der andere Server abgeschaltet ist oder nicht korrekt funktioniert.

HTTP-Version nicht unterstützt (505)

Die in dieser Abfrage verwendete Version des HTTP-Protokolls wird vom Server nicht (oder nicht mehr) unterstützt.

Fehler Inhaltsentsprechung

The downloaded content don't match the reference content of the monitored URL

Javascript-Fehler

Ein Javascript-Fehler trat bei der Bearbeitung der heruntergeladenen Seite auf

Handshake-Fehler

Die SSL-Vermittlung zwischen Client und Server scheiterte.

Client-Zertifikat abgelaufen

Das Zertifikat ist ungültig, das Ablaufdatum ist erreicht. Der Inhaber des Zertifikats muss sein Zertifikat bei seiner Zertifizierungsstelle erneuern.

Fehler des Client-Zertifikats

Das definierte Client-Zertifikat und das definierte Passwort funktionieren nicht zusammen. Eines der beiden Elemente ist fehlerhaft.

Zertifikat abgelaufen

Das Zertifikat ist ungültig, das Ablaufdatum ist erreicht. Der Inhaber der Website muss sein Zertifikat bei seiner Zertifizierungsstelle erneuern.

Http(s)-Antwort ungültig

Der Server übermittelte eine Antwort, die das Http/Https-Protokoll nicht respektiert.

Umleitung gescheitert

Die Umleitung ist unkorrekt oder verursacht eine unendliche Umleitungsschleife.


FTP (Oben)

Authentifizierung OK (230)

Unser System konnte sich erfolgreich mit dem FTP-Server verbinden und authentifizieren.

Verzeichnispfad OK (250)

Die Änderung des Verzeichnispfads nach FTP-Authentifizierung ist gelungen.

Verzeichnispfad OK

Der angegebene Verzeichnispfad existiert.

Authentifizierung OK

Die Authentifizierung am SFTP-Server ist gelungen.

Verbindung geschlossen (421)

Der Dienst ist nicht verfügbar, weil die Verbindung vom Server unterbrochen wurde.

Aktion abgebrochen (451)

Die angeforderte Aktion wurde aufgrund eines Fehlers bei der Bearbeitung des Befehls abgebrochen.

Syntaxfehler (500)

Syntaxfehler oder unbekannter Befehl; kann auch Fehler wie eine zu lange Befehlszeile beinhalten.

Authentifizierungsfehler (500)

Die FTP-Authentifizierung ist gescheitert. Dieser Fehler kann auftreten, wenn die Kombination von Benutzernamen (username) und Passwort (password) ungültig ist oder wenn der FTP-Server das Login verweigerte.

Verzeichnispfad nicht verfügbar (550)

Der angegebene Verzeichnispfad kann nicht erreicht werden oder die Leserechte wurden für diesen Verzeichnispfad nicht gewährt.

Handshake-Fehler

Die SSH-Vermittlung zwischen Client und Server scheiterte.

Verzeichnispfad existiert nicht

Der angegebene Verzeichnispfad existiert nicht.

Ungültige ftp-Antwort

Der Server übermittelte einen Antwort, die das FTP-Protokoll nicht respektiert.

Authentifizierungsfehler

Die Authentifizierung am SFTP-Server ist fehlgeschlagen. Die Kombination von Benutzernamen (username) und Passwort (password) ist ungültig oder der SFTP-Server verweigerte das Login.


DNS (Oben)

Query-Entsprechung OK

Die Antwort auf die DNS-Abfrage entspricht dem erwarteten Ergebnis.

Lookup gescheitert

Das Lookup schlug aufgrund eines Daten- oder Server-Fehlers fehl.

Query gescheitert

Die DNS-Abfrage ist unkorrekt und schlug fehl. Der übermittelte Befehl oder das erwartete Ergebnis ist unkorrekt.

Keine Registrierung gefunden

Der Server existiert, aber keine Registrierung entspricht der Abfrage

Host der Query unbekannt

Der in der DNS-Abfrage spezifizierte Host existiert nicht.

Keine Antwort auf Query

Der DNS-Server antwortet nicht auf die Abfrage.

Fehler Query-Entsprechung

Die Antwort auf die DNS-Abfrage entspricht nicht dem erwarteten Ergebnis.


IMAP (Oben)

Login OK

Die Authentifizierung am IMAP-Server ist gelungen.

Email nicht gefunden

Es wurde keine E-Mail gefunden, die der Anfrage des Benutzers entspricht.

Folder nicht gefunden

Es gibt keinen Ordner mit dem vom Benutzer angegebenen Namen.

Mailbox-Fehler

Die Authentifizierung ist gelungen, aber die Verbindung mit der definierten Mailbox ist fehlgeschlagen.

Verbindung gescheitert

Beim Versuch der Verbindung mit dem Server trat ein Problem auf (Netzwerkproblem, Server antwortet nicht...).

Authentifizierung ist fehlgeschlagen

Die Authentifizierung am IMAP-Server ist fehlgeschlagen. Die Kombination von Benutzernamen (username) und Passwort (password) ist ungültig oder der IMAP-Server verweigerte das Login.


PING (Oben)

Ping OK

Der Server antwortete auf den übermittelten PING-Befehl.

Verlust von Paketen

Eine bestimmte Anzahl Pakete ging beim PING verloren. Das bedeutet, dass die Netzwerkverbindung bei der Überprüfung sehr langsam, instabil oder unzuverlässig ist.

Nicht zugänglich

Der Server antwortet, akzeptiert aber keine PING-Verbindung.


POP (Oben)

Verbindung gelungen

Die Verbindung mit dem POP-Server ist gelungen.

Login OK

Die Authentifizierung ist gelungen.

Mailbox-Fehler

Die Authentifizierung ist gelungen, aber die Verbindung mit der definierten Mailbox ist fehlgeschlagen.

Verbindung gescheitert

Beim Versuch der Verbindung mit dem Server trat ein Problem auf (Netzwerkproblem, Server antwortet nicht...).

Authentifizierungsfehler

Das Login ist gescheitert. Dieser Fehler kann auftreten, wenn die Kombination von Benutzernamen (username) und Passwort (password) ungültig ist oder wenn der Mail-Server das Login verweigerte.


SMTP (Oben)

Server bereit (220)

Die Verbindung mit dem SMTP-Server ist gelungen und der Server gibt an, dass er bereit ist, SMTP-Befehle zu empfangen.

Authentifizierung OK

Die Authentifizierung am SMTP-Server ist gelungen.

Verbindung geschlossen (421)

Der Dienst ist nicht verfügbar, weil die Verbindung vom Server unterbrochen wurde.

Aktion abgebrochen (451)

Die angeforderte Aktion wurde aufgrund eines Fehlers bei der Bearbeitung des Befehls abgebrochen.

Mailbox-Fehler

Die Abfrage wurde nicht bearbeitet, weil die Mailbox nicht verfügbar ist (Mailbox nicht gefunden, kein Zugang oder Abfrage aus Sicherheitsgründen verweigert)

Transaktion gescheitert

Die Transaktion ist gescheitert; oder falls die Vermittlungsantwort der Verbindung "Hier kein SMTP-Service" lautet.

Ungültige smtp-Antwort

Der Server übermittelte einen Antwort, die das Smtp-Protokoll nicht respektiert.

Authentifizierungsfehler

Die Authentifizierung am SMTP-Server ist fehlgeschlagen. Die Kombination von Benutzernamen (username) und Passwort (password) ist ungültig oder der SMTP-Server verweigerte das Login.


TCP (Oben)

Verbindung gelungen

Die Verbindung mit dem definierten Port ist gelungen.


UDP (Oben)

Verbindung gelungen

Die Verbindung mit dem definierten Port ist gelungen.


MYSQL (Oben)

Ausführung SQL OK

Der SQL-Befehl wurde erfolgreich in der Datenbank durchgeführt.

Verbindung gelungen

Die Verbindung mit dem mySql-Server ist gelungen.

mySQL Fehler

MySQL übermittelte einen Fehlercode. Überprüfen Sie das SQL-Resultat, um den exakten Code des mySQL-Fehlers zu erfahren

Authentifizierungsfehler

Die Kombination von Benutzernamen und Passwort ist nicht gültig.

Datenbank unbekannt

Die angegebene Datenbank ist unbekannt

Starten Sie Ihren kostenlosen Test